Das Eichhof-Hörbuch

Sie möchten den Eichhof kennenlernen? Dazu bietet sich seit Kurzem eine moderne Möglichkeit an, nämlich das Eichhof-Hörbuch.
"NEUE WEGE GEHEN" - Zehn Jahre nach ihrer Gründung geht die Lebensgemeinschaft Eichhof nun auch nach Außen einen ganz neuen und ungewöhnlichen Weg, um junge Menschen mit geistigen Behinderungen, deren Eltern und Freunde, um interessierte Menschen anzusprechen: Mit einer Hörbuch-CD lädt der Eichhof zu einem akustischen Spaziergang in die Dorfgemeinschaft ein.
Das Besondere an diesem Hörbuch: Es sind die Bewohnerinnen und Bewohner selbst, die den Ton angeben und durch ihr Zuhause und an ihre Arbeitsplätze führen. Mit Ruhe, Geduld und genauer Beobachtungsgabe vermochte die Journalistin Judith Grümmer, die seit mehreren Jahren neben ihrer Rundfunkarbeit vor allem Hörbücher für Familien und Institutionen erarbeitet, die mitwirkenden Eichhof-BewohnerInnen für diese besondere Zusammenarbeit zu begeistern. Entstanden ist ein einzigartiges Tondokument wahre Geschichten: Mit eigenen Worten schildern die Menschen des Eichhofs ihren Alltag in der Lebensgemeinschaft. Sie erzählen wie besonders schutzbedürftige Kinder zu selbstbewussten Erwachsenen heranwachsen konnten, die jetzt über ihr Leben selbst mitbestimmen können. Es sind Geschichten über Selbstvertrauen und Anerkennung, gegenseitige Hilfe, Freundschaft und Geborgenheit.

Hier finden Sie einige Hörproben:
Aus Track 02 In der Backstube
Aus Track 5 Die Keramikwerkstatt
Aus Track 6 In der Kerzenwerkstatt
Aus Track 7 Im Förderbereich
Aus Track 08 Im Wohnhaus

Sie erhalten das Hörbuch in unserem Dorfladen.

Sie können die CD auch per Internet bestellen. Schreiben Sie eine Email mit Ihrer postalischen Adresse an bestellung at eichhof.org. Wir berechnen je Exemplar 10 Euro, dazu kommen die Versandkosten in Höhe von 5 Euro, jeweils inkl. Mehrwertsteuer.

Sprecher: Simon Roden und Josef Tratnik
Autorin:  Judith Grümmer
Musik: Rupert Stamm
Ton und Technik: Jürgen Garbitowski
Regie: Susanne Krings
Eine Produktion des Familienhörbuchs www.familienhoerbuch.de

 


Weitere Informationen zum Hörbuch finden Sie hier:
Presseinformation zum Download als PDF